Ricklinger Sommerspiele 2008

[Ricklingen & Oberricklingen][Email][Email Formular][Newsletter][Impressum]

Rückblick auf die Sommerspiele 2008 an der Edelhofkapelle

Hartmut Herbst (Freizeitheim Ricklingen): „Ein gelungenes Theatererlebnis”

Bei der Premiere am Freitag zogen dunkle Wolken über den Edelhof hinweg und der Wind war kalt. Das schreckte jedoch weder Schauspielerinnen und Schauspieler, noch die Besucher. Die „Bühne 93“ bekam viel Applaus für einen gelungenen Auftakt der Sommerspiele 2008. Bei den Aufführungen am Samstag und am Sonntag meinte es Petrus dann gut mit den Ricklingern. Eine warme Sonne tauchte die Kulisse in mildes Licht. Fazit: Ein gelungenes Theatererlebnis. [Hartmut Herbst]

Ricklinger Sommerspiele 2008

An der Edelhofkapelle vom 4. Juli bis 6. Juli

Ein kulturelles Ereignis der besonderen Art, ist das jährliche Open Air Theater an der Edelhofkapelle. Vor traumhafter Kulisse spielen Schauspielerinnen und Schauspieler der Bühne 93 in farbenprächtigen Kostümen, großes Theater. Ein einmaliges Erlebnis! In der Pause lädt das Ambiente zum Lustwandeln ein, für Speisen und Getränke sorgt die Erlebnisgastronomie „Paradies / La Provence “.

Der Fächer

Komödie von Carlo Goldoni

Es spielt die Bühne 93 unter der Regie von Hans Zimmer (Leiter des Theaterpädagogischen Zentrum Hannover)
Regieassistentin: Barbara Weigelin
Kostüme / Bühnenbild: Sybille Richter

Carlo Goldoni (25.2.1707 – 6.2.1793)

Goldoni hat ca. 200 Stücke geschrieben und sich in allen dramatischen Gattungen versucht. Sein Ruhm beruht aber vorzugsweise auf seinen Lustspielen, von denen ein Teil noch der alten Gattung der Maskenspiele, wenn auch in wesentlich verbesserter Gestalt, angehört. Sein Hauptverdienst besteht in der Einführung des regelmäßigen Lustspiels, besonders der Sitten- und Charakterkomödie.

In seinem theatralischen Wirken mit dem Mittelpunkt Venedig (oft auf venezianisch) fiel Goldoni die Rolle eines Reformators des italienischen Lustspiels zu. Er vertrat an Stelle der Commedia dell' arte mit ihren Harlekinaden und Possenreißereien, ihren Unanständigkeiten und phantastischen Erfindungen die Charakter- und Sittenkomödie nach Molières Vorbild.

Zum Inhalt des Stückes:

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Fächer fällt vom Balkon und zerbricht

Es ist Candidas Fächer, und er fällt Evaristo, ihrem Verehrer, direkt vor die Füße. Evaristo kauft einen neuen und möchte ihn Candida über das Bauernmädchen Giannina diskret zukommen lassen. So weit so gut, wenn von da an nicht jedes Wort und jede Geste missverstanden würden. Fortan stiftet der Fächer nichts als Verwirrungen, Neid und Eifersucht. Ein komödiantisches Feuerwerk und eine Sozialsatire aus dem Jahre 1764, in der auch heutige Charaktere mühelos zu erkennen sind.

Der Vorverkauf hat begonnen, Eintrittskarten kosten 10,- Euro.

Die Proben laufen auf vollen Touren, noch sind die Textbücher dabei, aber bis zur Generalprobe haben alle Schauspielerinnen und Schauspieler ihren Text verinnerlicht.

Carlo Goldoni: „Der Fächer ”

Es spielt die Bühne 93
Regie: Hans Zimmer
Regieassistentin: Barbara Weigelin
Bühnenbild / Ausstattung: Sybille Richter
Produktion: Hartmut Herbst

Spielorte

Hannover Ricklingen

An der Edelhofkapelle
Freitag, 4. Juli, 19.30 Uhr
Samstag, 5. Juli, 19.30 Uhr
Sonntag, 6. Juli, 17.00 Uhr
Kartentelefon: 0511 / 168-49595

Hannover Groß-Buchholz

Bauernhof Ziezolt
Groß-Buchholzer Straße 5 (gegenüber der Kirche)
Freitag, 11. Juli, 19.30 Uhr
Samstag, 12. Juli, 19.30 Uhr
Sonntag, 13. Juli, 15.00 Uhr
Kartentelefon: 0511 / 5498180

Einlass jeweils 30 Minuten früher.
Eintritt: 10,- €

Eine Veranstaltung des Freizeitheim Ricklingen in Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Hannover und dem Kulturtreff Roderbruch

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Schreiben Sie uns: Ihr Kommentar wird veröffentlicht.
Email schreiben!
Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!
Ihre aktuellen Meldungen und Informationen im Netzwerk Fidele Dörp.
Für weitere Informationen hier klicken

Weitere Nachrichten

 

Ricklinger Sommerspiele 2007
Links & Adressen
Ricklinger Sommerspiele
Nöthel 2008-14
Impresssum